Skip to content

Aktuelles rund um das Thema Sicherheit, unsere Produkte und unser Unternehmen

Zuschuss Einbruchschutz Schleswig-Holstein 2024

Förderung zum Einbruchsschutz ist auch 2024 wieder möglich

Um Privatpersonen in Schleswig-Holstein besser gegen Einbruch abzusichern, wurde das Förderprogramm "Zuschuss für Einbruchschutz" ins Leben gerufen. Die Investitionsbank Schleswig-Holstein IB.SH informiert, dass es auch 2024 wieder möglich ist, Zuschüsse für Maßnahmen zum Einbruchsschutz zu beantragen.
weiterlesen
Schützen Sie Ihre Wärmepumpe

Schützen Sie Ihre Wärmepumpe vor Diebstahl

Der Trend zu modernen Heizsystemen hält weiter an, und viele Eigenheim-Besitzer setzen auf umweltfreundliche Wärmepumpen. Ihre Wärmepumpe ist wertvoll, das wissen auch Diebe. Die Polizei warnt mittlerweile eindringlich vor Diebstählen von Wärmepumpen. Mit moderner Sicherheitstechnik wie Videoüberwachung oder einer Alarmanlage können Sie Ihre Wärmepumpe und auch gleich Ihre gesamte Haustechnik effektiv und kostengünstig schützen.
weiterlesen
Alarmanlagen von DER ALARM PROFI

Die Einbrecher sind zurück

Nach den Corona-Jahren sind die Einbruchzahlen 2022 wieder gestiegen. Damit hat sich der Abwärtstrend nicht fortgesetzt. Der wirksamste Schutz gegen Einbrecher bleibt Prävention - also Investitionen in mechanische und elektronische Sicherungen für Schlösser für Türen und Fenster.
weiterlesen
Wieder mehr Einbrüche

Wieder deutlich mehr Einbrüche

Die Zahl der Einbrüche ist in Schleswig-Holstein um 20 % in Hamburg um 30 % in 2022 angestiegen, so die Mitteilung der Polizei. Die finanziellen Schäden sind dabei nur ein kleiner Aspekt. Wer Opfer eines Einbruchs wird, der fühlt sich oft über lange Zeit danach noch unsicher und traumatisiert in seinem eigenen Zuhause. Eine moderne Funkalarmanlage von DER ALARM PROFI bietet Abhilfe.
weiterlesen
Alarmsyteme von DER ALARM PROFI

Gestiegene Einbruchszahlen in Schleswig-Holstein

DER ALARM PROFI NORD als Ihr zuverlässiger Partner im Bereich der Sicherheit, möchte Sie darüber informieren, dass die Einbruchszahlen in Schleswig-Holstein in den letzten Monaten bis 52% gestiegen sind. Dies ist ein Anlass für uns, Sie daran zu erinnern, dass die Sicherheit Ihres Eigentums und Ihrer Familie von größter Wichtigkeit ist.
weiterlesen
Alarmanlagen schützen : DER ALARM PROFI Nord

Dunkle Jahreszeit ist Einbruchszeit

Einbrüche in Häuser und Wohnungen geschehen meist in der Dämmerung oder Dunkelheit, wobei die Zahl der Einbrüche wieder deutlich zugenommen hat. Gestohlen werden Bargeld und wertvolle Sachwerte, in vielen Fällen werden die Wohnräume verwüstet (Vandalismus). Bevorzugt werden Fenster, Terrassen- und sogar Eingangstüren mit Sicherheitsschlössern. Diese werden mit Spezialwerkzeugen in kürzester Zeit von den „Einbruchprofis“ geöffnet.
weiterlesen
Aktuell keine Bundesmittel für die Einbruchschutzförderung im KfW-Zuschussprogramm 455-E

Aktuell keine Bundesmittel für die Einbruchschutzförderung im KfW-Zuschussprogramm 455-E

Mit dem KfW-Förderprogramm „Einbruchschutz-Investitionszuschuss 455-E“ hat der Staat Einbruchschutzmaßnahmen im Privatbereich, u.a. den Einbau von Alarmanlagen unterstützt. Die KfW bittet aktuell darum, keine weiteren Anträge mehr zu stellen, da die Fördermittel erschöpft sind. Ab sofort können daher keine Anträge mehr zum Förderprogramm gestellt werden.
weiterlesen
Sichern Sie Ihr Haus in der Urlaubszeit

Einbrecher kennen keinen Urlaub

Sichern Sie Ihr Haus in der Urlaubszeit. Gerade jetzt, in der eigentlich schönsten Zeit des Jahres, gehen die meisten Einbrecher „groß anschaffen“. Viele Hausbesitzer, die nach einem erholsamen Urlaub wieder daheim die Tür aufsperren, müssen voller Entsetzen feststellen: Wir hatten Besuch ...
weiterlesen
Schutz vor Einbrechern: Tipps für mehr Sicherheit

Schutz vor Einbrechern – Tipps für mehr Sicherheit

Sorglosigkeit macht es Dieben unnötig leicht: Gekippte Fenster oder nicht abgeschlossene Haustüren werden als Gefahrenquellen oftmals nicht erkannt. Das einfachste Mittel gegen Einbruch ist das Vortäuschen von Anwesenheit, etwa durch Zeitschaltuhren für Lampen. Das empfiehlt auch Ekkehart Karen vom Beratungsservice Einbruch-Diebstahl-Schadenprävention für die Gothaer. Wenn Freunde oder Nachbarn zudem den Briefkasten leeren, kann das schon hilfreich sein.
weiterlesen
Volker Weber - DER ALARM PROFI

Q-Geprüfte Fachkräfte für Rauchwarnmelder gemäß DIN 14676

Zwei unserer Mitarbeiter sind eine Q-Geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder. Eine Q-Fachkraft ist damit kompetenter Ansprechpartner in Sachen Brandschutz für Bewohnerinnen und Bewohner von Wohnungen und Wohnhäusern. Nur Personen, die über die vom Forum zertifizierten Q-Trainer durch ihre erfolgreiche Prüfung ein Q-Zertifikat des Forums Brandrauchprävention e.V. erhalten haben, dürfen sich “Q-Geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder” nennen.
weiterlesen
Handzettel Opferschutz Einbruch

Handzettel Opferschutz – Einbruch

Dieser Handzettel soll bewirken, dass Angehörige und Opfer von Einbruch ihre Hemmungen abbauen, und Anzeige erstatten. Bürger sollen bereits im Vorfeld einer möglichen Straftat informiert werden. Sie erhalten mit dem Handzettel Tipps zur Orientierung und Unterstützung. Herausgeber ist das Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes. Dieser Handzettel enthält Empfehlungen, was zu tun ist, wenn eingebrochen wurde.
weiterlesen
Schutz vor Kriminellen im Urlaub.

Schutz vor Kriminellen im Urlaub

Unabhängig davon, wie Sie Ihre Reise antreten oder wo Sie ihren Urlaub verbringen, seien Sie vorsichtig. Betrüger, Diebe und dergleichen machen keinen Urlaub. Die Palette der Kriminellen ist dabei vielfältig und reicht von der Urlaubsbuchung über einen „Fake-Shop“ und über Einbrüche in die verlassenen eigenen vier Wände bis hin zu Diebstählen aus Fahrzeugen sowie Ferienunterkünften. Auch Taschendiebstähle sind in Urlaubsgebieten keine Seltenheit.
weiterlesen
An den Anfang scrollen
WhatsApp starten
1
Fragen Sie uns direkt über WhatsApp
Herzlich willkommen bei DER ALARM PROFI Nord, was können wir für Sie tun?